Lilypie 2nd Birthday Ticker


Tagebuch von der Lukas Familie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Für alle Still- und Tragebabys und deren Eltern
   Vivis Blog
   Annettes Blog
   Fogelvreies Mittelalter

http://myblog.de/gartenmaschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gesucht: Bündchenvariante bei Toe-Up-Socken

Guten Morgen,

diese Anfrage habe ich in verschiedenen Listen gepostet. Ich bin sehr gespannt auf die Antworten. Vielleicht wisst Ihr ja auch eine Antwort? Sie würde mich brennend interssieren :-)

Seit einiger Zeit stricke ich am Liebsten nach der Toe-Up-Methode (also von der Fußspitze an). Ich habe auch endlich gemerkt, dass man so viel weniger Garn verschenkt und auch bei großen Füßen (noch habe ich in der Familie ausschließlich Füße ab Größe 42 zu versorgen) eine vernünftige Schaftlänge hinbekommt.

Nur leider habe ich ein großes Problem: Wenn ich die fertigen Strümpfe so abkettle, wie ich es gewohnt bin (also  zwei zusammenstricken und die fertige Masche wieder zurück auf die Nadel nehmen) gibt das zwar eine schöne Abschlusskante, nur kommt leider niemand mehr hinein, weil sie einfach zu fest ist (wir sind auch noch alle mit sehr kräftigen Waden bedacht worden). Es "klemmt" dann schon beim "über die Ferse ziehen".

Eine bereits von mir ausgeführte Variante klappt auch nicht recht, ich habe als Abschluss durch alle Maschen einen Faden bzw. elastischen Gummifaden gezogen, aber so richtig schön sieht das nicht aus!

Fällt Euch da noch irgendwas ein? Wie macht Ihr den Bündchenabschluss bei Toe-Ups?

Viele interessierte Grüße von
Barbara

4.10.06 07:48
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Susi / Website (4.10.06 08:28)
Hallo Barbara,
ich kettle ab, indem ich die ersten beiden Maschen stricke und dann die erste Masche über die Zweite ziehe - wieder eine stricken und die vorhergehende wieder drüberziehen ..... Es gibt einen schönen lockeren Rand, wenn du den Faden nicht zu sehr anziehst.

lg
Susi


Lara / Website (4.10.06 09:42)
Hi,

da Du ja von toe-up redest, denke ich, dass Du englisch liest? Hier ist die beste Zusammenstellung zu dem Thema, die ich kenne:
http://weebleknits.blogspot.com/2003/05/stretchy-bind-offs.html

Ich stricke immer noch cuff-down (von oben), weil ich normalerweise nur fuer mich und meinen Zweijaehrigen stricke... Aber ich habe vor, demnaechst von unten zu stricken, zur Verwertung von Resten.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung