Lilypie 2nd Birthday Ticker


Tagebuch von der Lukas Familie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Für alle Still- und Tragebabys und deren Eltern
   Vivis Blog
   Annettes Blog
   Fogelvreies Mittelalter

http://myblog.de/gartenmaschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dänische Kinderwagen

Hallo Mädels (und Jungs),

komme gerade von einer Woche Dänemark-Urlaub zurück und bin verliebt! In dänische Kinderwagen! Nachdem mir in Blavand schon die ganzen hochbeinigen XXL-Kinderwagen aufgefallen waren, musste ich in Ribe ganz schnell in ein Babyfachgeschäft namens Babysam und da waren sie! Die sind soooo toll, riesig groß, angenehme Schiebehöhe, sehen totschick aus und das Baby liegt darin echt prima geschützt, weil - und jetzt kommts, die haben nicht nur das Kinderwagenverdeck, sondern das "Babynest" hat auch noch eine, nur niedriger. Einige dieser tollen Teile waren von EmmaJunga (jetzt verstehe ich auch den Hype, der darum gemacht wird), andere waren eine Eigenmarke von Babysam. Die waren dann auch etwas günstiger. Die EmmaJunga haben ca. 8900 DKR gekostet, die Eigenmarke kostete ab 2900 DKR (wenn Ihr durch 7,25 teilt, habt Ihr den Euro-Preis).
Ich schwöre, wenn unser nächstes Kind unterwegs ist, dann lege ich mir so ein Luxus-Teil zu. *gier*

Lukas Merlin wird ja fast ausschließlich getragen (sein Sportwagen kommt nur alle Jubeljahre mal an die frische Luft) und in Dänemark (das fand ich echt traurig) habe ich außer uns niemanden tragen sehen - nicht in Blavand, nicht in Esbjerg und nicht in Ribe. Schade eigentlich, denn es war verdammt kalt und nur Lukas konnte seine eingebaute Mama-Heizung genießen (der kleine Mann hat geschlafen! während mir die Gesichtshaut gefroren ist *brrr*)

So, Ihr Lieben, das waren meine Dänemark-Eindrücke, jedenfalls ein paar davon :-)

Liebe Grüße
Babs
5.1.08 17:21
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bine / Website (25.2.08 21:23)
*grins* Ich teile Deine Liebe. Leider waren meine Töchterdamals schon geboren und die jüngere beendete gerade ihre KiWa Zeit, aber bei einem dritten Kind muß GG mit mir nach DK fahren.... nur hatten wir unseren Kofferraum immer gerammelte voll
Ob man da auch nicht über ein Auktionshaus drann kommt? ;O)
Was mich immerfaszinierte wenn wir eine KiTa gruppe getroffen haben, da saßen dann bis zu 6 Kids in so einem KiWa drinn, die Erzieherins hcob und nebendrann liefen noch 2 kids;O)

lG bine

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung