Lilypie 2nd Birthday Ticker


Tagebuch von der Lukas Familie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Für alle Still- und Tragebabys und deren Eltern
   Vivis Blog
   Annettes Blog
   Fogelvreies Mittelalter

http://myblog.de/gartenmaschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Krabbelkäfer

Seit vorgestern haben wir einen kleinen Krabbelkäfer daheim. Lukas ist vom Badezimmer zielstrebig in die Küche gekrabbelt. Ich bin sooo stolz auf unseren kleinen Mann! Alles geht zwar noch etwas langsam, aber so ist er immerhin noch nicht umgefallen :-)

 

Flo meint, seit vorgestern zieht er sich auch überall hoch, wo es geht. Übrigens auch dort, wo es nicht geht. Zum Beispiel am Wäschekorb. Der ist dann umgefallen - und Lukas auch. Irgendwie will er das aber noch nicht wahrhaben, dass es auch mal abwärts gehen kann, oder er denkt, dass der Wäschekorb einen schlechten Tag hatte... jedenfalls ist er nicht nachtragend und probiert es einfach wieder... am Wäschekorb! Ich hab ja die Hoffnung, dass mein Kind irgendwann so viel Balance entwickelt hat, dass er den Korb stehen lässt ;-)

 

Liebe Grüße

Barbara

11.1.08 19:37


Werbung


Dänische Kinderwagen

Hallo Mädels (und Jungs),

komme gerade von einer Woche Dänemark-Urlaub zurück und bin verliebt! In dänische Kinderwagen! Nachdem mir in Blavand schon die ganzen hochbeinigen XXL-Kinderwagen aufgefallen waren, musste ich in Ribe ganz schnell in ein Babyfachgeschäft namens Babysam und da waren sie! Die sind soooo toll, riesig groß, angenehme Schiebehöhe, sehen totschick aus und das Baby liegt darin echt prima geschützt, weil - und jetzt kommts, die haben nicht nur das Kinderwagenverdeck, sondern das "Babynest" hat auch noch eine, nur niedriger. Einige dieser tollen Teile waren von EmmaJunga (jetzt verstehe ich auch den Hype, der darum gemacht wird), andere waren eine Eigenmarke von Babysam. Die waren dann auch etwas günstiger. Die EmmaJunga haben ca. 8900 DKR gekostet, die Eigenmarke kostete ab 2900 DKR (wenn Ihr durch 7,25 teilt, habt Ihr den Euro-Preis).
Ich schwöre, wenn unser nächstes Kind unterwegs ist, dann lege ich mir so ein Luxus-Teil zu. *gier*

Lukas Merlin wird ja fast ausschließlich getragen (sein Sportwagen kommt nur alle Jubeljahre mal an die frische Luft) und in Dänemark (das fand ich echt traurig) habe ich außer uns niemanden tragen sehen - nicht in Blavand, nicht in Esbjerg und nicht in Ribe. Schade eigentlich, denn es war verdammt kalt und nur Lukas konnte seine eingebaute Mama-Heizung genießen (der kleine Mann hat geschlafen! während mir die Gesichtshaut gefroren ist *brrr*)

So, Ihr Lieben, das waren meine Dänemark-Eindrücke, jedenfalls ein paar davon :-)

Liebe Grüße
Babs
5.1.08 17:21


Weihnachten, Katzen und andere Unfälle :-)

Lukas ist verdammt schnell! Das musste Bruno gerade erfahren, der einfach nur auf Flos Schoß Platz nehmen wollte. Was er nicht gesehen hatte war, dass Lukas direkt neben seinem Papa auf dem Sofa saß. Was dann folgte, hatte Lindgren-Format. Würde man Lukas fragen, würde er wahrscheinlich sagen:

 

"Ich hab die Katze nicht am Schwanz gezogen! Ich hab nur festgehalten! Gezogen hat sie selber..."


 

Weihnachten war sehr schön! Wir haben Heiligabend und den ersten Feiertag bei Flos Mama verbracht und heute waren wir bei meinen Eltern. Wenn die Fressnarkose (von Flo heute auch liebevoll "Suppenkoma" genannt) irgendwann mal vorbei ist, schreib ich auch gerne noch etwas mehr dazu. Momentan sind selbst meine Tippfinger narkotisiert *gähn*

 

Bis bald,

Barbara 

26.12.07 19:07


Neues

Heute hat sich Lukas Merlin das erste Mal selbst hingesetzt. Ich bin ja sooo stolz! Kinder haben wohl wirklich Gummi-Knochen. Hätte ICH mich so verdreht, hätte ich mir sicher die Beine ausgekugelt! Ich staune ja echt immer wieder! Aber die Methode scheint bei unserem Sohn gut angekommen zu sein, er nutzt sie heute schon den ganzen Morgen um sich immer wieder von allen Vieren zum Sitzen und vom Sitzen in den Vierfüßlerstand zu begeben. Nur mit dem Vorwärts-Krabbeln haut es noch nicht so hin. Dafür geht rückwärts schieben schon richtig gut!

Gestern hatten wir Besuch von Sascha und Maria mit ihrer Tochter Chiana. Die kleine Maus ist ja so niedlich! Und winzig klein *lach* mit ihren achtzehn Monaten trägt sie Kleidergröße 74, genau wie Lukas, allerdings hat sie größere Füße (klar, sie läuft ja auch schon!) Und wie sie läuft. Ein Sack Flöhe ist nix dagegen. Immer wenn sie irgendwas gemacht hat, was sie eigentlich nicht soll (zum Beispiel an den Knöpfen vom Verstärker rumgespielt), kam sie gleich darauf zu Lukas "ei-machen". Da konnte ihr natürlich niemand böse sein... ;-) Ich bin überrascht, wie sanft sie mit ihm umgegangen ist. Das kenne ich von gleichaltrigen Kindern ganz anders!

 So, Ihr lieben, ich werd mich jetzt mal auf die täglichen Aufgaben stürzen (und meinen Sohn suchen, irgendwann stoppt ihn zwar die Po-Bremse, aber trotzdem kann er schon ziemlich weit gekommen sein ;-)

 Fröhliche Weihnachten!

21.12.07 11:00


Du bist Deutschland

Für alle, die ihn noch nicht kennen, hier kommt das schönste, was ich in den letzten Tagen zugeschickt bekommen habe:

http://www3.dubistdeutschland.de/dbd/servlet/page/Kampagne/TV-Spots/home?view=tvspots

 

Leider kann man es nicht direkt anklicken, daher bitte kopieren und einfügen :-) 

 

Ich wünsche Euch allen viel Spass beim Anschauen!

 

Alles Liebe,

Barbara

17.12.07 11:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung